Akademie für Lernende Demokratie

Vision

Vision

10-09-2018

Gerade jetzt, da Katastrophen und Krisen uns verdeutlichen, wie anspruchsvoll und verletzlich gute Politik ist; Gerade jetzt, da unsere Demokratien von Innen und Außen bedroht werden und Menschen und Staat sich vielerorts nicht mehr vertrauen; Gerade jetzt ist es an der Zeit die Leistungs- und Widerstandsfähigkeit unserer demokratischen Gesellschaftsordnungen massiv zu erhöhen. Dafür steht das Vorhaben einer Lernenden Demokratie.

Unsere Vision ist, dass unsere Gesellschaften und politischen Systeme Lernende Demokratien werden, die schneller lernen als ihre Probleme gefährlich werden. In einer Lernenden Demokratie werden die politischen und gesellschaftlichen Strukturen ständig an die neuen Entwicklungen und Bedürfnisse angepasst. Das bedeutet nicht, dass dafür unsere jetzigen demokratischen Systeme und Institutionen von Grund auf neu gestaltet werden müssen. Es heißt nur, dass wir Mechanismen brauchen, die dabei helfen unsere existierenden Prozesse und Institutionen zu verbessern und anzupassen, wo es notwendig ist. 

Damit eine Demokratie auf diese Weise reflektieren und lernen kann, müssen wir zusammen arbeiten. Wir brauchen unterschiedliche Menschen aus diversen Bereichen und Ecken der Gesellschaft, die mit ihren Ideen, Meinungen und Erfindungen am gesellschaftlichen Lernprozess teilhaben. Denn: wenn die Probleme, mit denen wir uns konfrontiert sehen, divers sind, müssen die Lösungen es auch sein. Beteiligung ist deshalb unserer Vision inhärent. 

Um die verschiedenen Menschen und Ideen zusammenzubringen, brauchen wir ausgebildete und befähigte Mediatoren und Moderatoren; professionelle Demokratieentwickler, die die Lernprozesse betreuen und anleiten. Wir brauchen außerdem Infrastrukturen und Werkzeuge für eine Lernende Demokratie in Form von prozeduralen Methoden und politischen Innovationen.

Schlussendlich wollen wir das Vertrauen in die Möglichkeiten und Fähigkeiten unserer Demokratien bestärken, um Fatalismus, Misstrauen und Angst, die zu Extremismus und Populismus führen, entgegenzutreten. Wir haben die Zuversicht zu sagen: Wir können es besser, viel besser - wir können es zusammen!

Impressum

Democracy International ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Deutschland

Gürzenichstraße 21 a-c
50667 Köln
Deutschland
Tel: +49 (0) 221 669 66 50
Fax +49 (0) 221 669 665 99
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Zum vollständigen Impressum

Bankverbindung

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Informieren

Sie sich mit unserem Newsletter über direkte Demokratie in der Welt!

Subscribe

Folgen Sie uns!