Academy for a Learning Democracy

4. Prozedurologisches Kolloquium: Transformierende Lehre etablieren

4. Prozedurologisches Kolloquium: Transformierende Lehre etablieren

27-03-2019

Gerade in unseren global interdependenten, disruptiven Zeiten gewinnt das Befähigen zum nachhaltigen Gestalten von gesellschaftlichen Transformationsprozessen eine immer größere Bedeutung. Angeregt durch ein prozedurologisches Selbstverständnis von Wissenschaft und Bildung, dient das nun 4. Kolloquium weiterhin dem Austausch von Programmentwicklern/verantwortlichen über ihre transformierenden Lehrformate und Kompetenzentwicklungsangebote für Social Innovatoren, Demokratieentwickler und Transformationsgestalter. Aktuelle Entwicklungen an diversen Hochschulen und Akademien lassen Spannendes, Ermutigendes und Lehrreiches erahnen. 

 

Eine Kooperation von Procedere und der World Citizen School, mit Unterstützung der Akademie Lernende Demokratie und Prime.

Neben dem Austausch unserer Ansätze wird dieses Mal der besondere Fokus auf der Frage des Kommunizierens von/für/durch/in solchen Bildungsinnovationen liegen, denn durch die neuartige, agile und partizipative Art, wie diese Programme aufgestellt sind, wird das Vermitteln und Erklären, Abstimmen und Koordinieren nicht gerade einfacher. Welche Erfahrungen der Kommunikation nach innen und außen, oben und unten, mit Universitätsgremien, Mittelgebern und Studierenden, Initiativen, Partnern und Öffentlichkeit haben wir gemacht bzw. waren erfolgreich? Was können wir daraus füreinander lernen?
Weiterhin werden wir dabei profitieren von den sehr unterschiedlichen Ansätzen und Zielgruppen, die u.a. neben Social-Business-Entrepreneurs, auch Urban-Innovators, Christian-Entrepreneurs, Demokratieentwickler, Interventionsforscher ansprechen. Weitere Anbieter/Entwickler von Programmen zum Stärken gesellschaftlich transformierender Kompetenzen, Innovationen, Projekte und Start-ups sind herzlich willkommen. 

Das Kolloquium findet vom 5. bis 7. September 2019 im Weltethos Institut der Universität Tübingen (Hintere Grabenstraße 26, 72070 Tübingen) statt.

Wenden Sie sich bei Rückfragen oder Anmeldungen an Raban Fuhrmann (Procedere Verbund) oder Michael Wihlenda (World Citizen School am Weltethos-Institut).

 

Website Info

Democracy International is a registered association in Germany
(eingetragener Verein e.V.).

Gürzenichstraße 21 a-c
50667 Cologne
Germany
Phone: +49 (0) 221 669 66 50
Fax: +49 (0) 221 669 665 99
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Full website information here

Data protection - Datenschutz
 

Bank

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Sign up

to our news, analyses and features on direct democracy worldwide!

Subscribe

Follow us