Akademie für Lernende Demokratie

SAFE THE DATE: 6. Kolloquium für Transformierende Lehre

SAFE THE DATE: 6. Kolloquium für Transformierende Lehre

01-02-2021

Unsere Welt wird sich ändern. Unsere Welt muss sich ändern. Menschen sind diesen Veränderungen aber nicht passiv ausgesetzt. Wir sind Subjekte, nicht nur Objekte von Veränderungen. Selbst in Zeiten des Corona-Virus ist Reflexion, aber auch Aktion gefragt. Wir sind nicht einfach Opfer, sondern suchen aktiv nach Wegen, die Krise zu bewältigen.

Transformierendes Lernen ist daher ein Schritt der Selbst- und Weltverantwortung, der systematischer Teil jeder guten Ausbildung und jedes guten Bildungsgangs sein sollte. Die Umsetzung dieser Forderung setzt Austausch, Dialog, Reflexion und Forschung darüber voraus, was am besten klappt, welche Fallstricke vermieden werden sollten und worauf der Fokus zukünftig liegen sollte. In unserer interdependenten, disruptiven Zeit gewinnt das Befähigen zum nachhaltigen Gestalten von gesellschaftlichen Transformationsprozessen weiterhin eine immer größere Bedeutung.

Eine Kooperation des Weltethos-Instituts, dem Procedere Verbund und der Akademie Lernende Demokratie

Angeregt durch ein prozedurologisches Selbstverständnis von Wissenschaft und Bildung, dient das nun 6. Kolloquium weiterhin dem Austausch von Programmentwicklern/verantwortlichen über ihre transformierende Lehrformate und Kompetenzentwicklungsangebote für Social Innovatoren, Demokratieentwickler und TransformationsgestalterInnen. 

Der Termin für das nächste Kolloquium, das wieder in den Räumlichkeiten des Weltethos-Instituts in Tübingen stattfinden wird, steht bereits fest: 9. bis 11. September 2021.

Weitere Informationen und der diesjährige Fokus werden im Laufe der nächsten Monate veröffentlicht.

Um eine Vorstellung zu bekommen, was Sie erwarten wird, finden Sie unten die Veranstaltungstexte der Kolloquien der letzten Jahre.

Wenn Sie bereits Interesse haben schreiben Sie uns an: trainings@lernende-demokratie.de

Teaser

Unsere Welt wird sich ändern. Unsere Welt muss sich ändern. Menschen sind diesen Veränderungen aber nicht passiv ausgesetzt. Wir sind Subjekte, nicht...
Gerade in unseren global interdependenten, disruptiven Zeiten gewinnt das Befähigen zum nachhaltigen Gestalten von gesellschaftlichen...
Nach der erfolgreichen gemeinsamen Ausrichtung des 2. Prozedurologischen Kolloquiums in 2017 werden wir 2018 wieder gemeinsam mit Democracy...

Impressum

Democracy International ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Deutschland

Gürzenichstraße 21 a-c
50667 Köln
Deutschland
Tel: +49 (0) 221 669 66 50
Fax +49 (0) 221 669 665 99
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Zum vollständigen Impressum

Bankverbindung

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Informieren

Sie sich mit unserem Newsletter über Neuigkeiten und anstehende Veranstaltungen unserer Akademie.

Subscribe

Folgen Sie uns!